Was sind Partydrogen?

Als Partydrogen bezeichnet man Substanzen, die überwiegend auf Feiern, in Discos und in Clubs konsumiert werden. Eine große Rolle spielen sie auf Partys der Musikrichtungen Goa, Trance, House und Techno. Bei Partydrogen handelt es sich meistens um aufputschende Stoffe wie Speed, Ecstasy oder Kokain und halluzinogene Drogen wie Pilze oder LSD. Weitere Infos siehe unter … weiterlesenWas sind Partydrogen?

Prävention in Form von Fortbildungen zum Thema Partydrogen

Fortbildung zum Thema Partydrogen

Prävention einmal anders: „Badesalze“, „Legal Highs“, „Research Chemicals“, „Designer Drogen“, Partydrogen – all dies sind Schlagwörter, die im vergangenen Jahr verstärkt in den Medien auftauchten. Warum? Prävention: Sie möchten für Ihre Einrichtung, Schule, Hilfsorganisation, Verband, etc. eine Fort-, Weiterbildung zum Thema Partydrogen? Bereits mehr als 3 Millionen junger Menschen in der EU haben im vergangenen … weiterlesenPrävention in Form von Fortbildungen zum Thema Partydrogen